HarzTour.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzShop | Presse | ?

Talsperre Königshütte im Harz

Die Talsperre Königshütte wird oft auch als Überleitungstalsperre oder Trogfurter Brücke bezeichnet.

Sie liegt südlich zwischen den Orten Elbingerode und Königshütte.
Das Einlaufbauwerk für den Überleitungsstollen zur Rappbodetalsperre liegt am rechten Hang im Stausee, 100m von der Sperrstelle entfernt.
Der Auslauf liegt in einem Seitental der Rappbodetalsperre.
Der Stollen hat eine Gesamtlänge von 1795 m. Der Stollenquerschnitt beträgt 7 m²,
er ist nur am Anfang und Ende mit Beton ausgekleidet.



Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@harzverlag.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress & HarzTour.de & Harz-Tourismus.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de