HarzTour.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzShop | Presse | ?

Tafeln wie die Grafen – Ritteressen auf Burg Egeln im Vorharz

Eine saftige Keule in der Linken, ein schäumendes Bier in der Rechten und nach dem Essen die Knochen hinter sich werfen… .

So oder ähnlich stellt man sich wohl landläufig ein Ritteressen vor. Doch die Initiatoren der Veranstaltungsreihe „Tafeln wie die Grafen“ auf der Egelner Wasserburg besinnen sich da eher auf die Zeit des Hochmittelalters, als Frauen und Männer noch gemeinsam bei Tische saßen und der Herr seine Dame hofierte.

Und so verkündet der Herold vor dem Essen auch die Regularien der hohen Tischzucht die da beginnen: “Wer den Trunk so in sich hinein schüttet als wäre er rasend, der benehmet sich nicht höfisch, genau so wenig wie der, der über seiner Schüssel hängt und wie ein Schwein schmatzt und grunzt.“ Danach kann die Tafelei mit 5 Gängen wohl beginnen und die Spielleute werden auf alten Instrumenten musizieren und allerlei Anekdoten erzählen, ehe der Herold zum Turnier aufruft. Aber auch die Geschichte der Burg kommt nicht zu kurz, denn nach dem Hauptgang gibt es eine kleine nächtliche Burgführung, ehe nach Dessert und weiterer Unterhaltung der Gesang des Nachtwächters die Tafelei beendet. Die nächste öffentliche Tafelei findet am Samstag dem 4. November um 18:00 Uhr in den ehemaligen Gemächern des Erzbischofes im Palas der Burg Egeln statt.
Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter 039268- 30 861. www.wasserburg-egeln.de

Wasserburg Egeln, Wasserburg 6, 39435 Egeln, Uwe Lachmuth Tel. 039268- 30 861 -Fax -30861   Handy 01608162010 www.wasserburg-egeln.de


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@harzverlag.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress & HarzTour.de & Harz-Tourismus.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de