HarzTour.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebLink | HarzWebShop | ?

Frohe Weihnachten vom Weihnachtsmann 2019!

Ein frohes und glückliches Weihnachtsfest wünschen die Harzhexe und das Team vom Internetportal: Harztour.de.



Ich als Weihnachtsmann wurde beauftragt diese Wünsche zu übermitteln. Da ja manche an meiner Existenz zweifeln, habe ich mit den gleichen Vorurteilen zu kämpfen, wie unsere Harzhexe. Dessen ungeachtet danke ich für die vielen Besucher auf unserem Portal. Für unsere Sponsoren und die vielen Helfer welche uns mit Fotos, Videos und Beiträgen unterstützt haben. Natürlich wünsche ich einen guten Rutsch in ein tolles und erfolgreiches Jahr 2020. und wir werden hier ab Januar wieder viel Neues aus dem schönen Harz sehen können. Also feiert schön und wenn doch in diesem Jahr kein Schnee mehr fallen sollte, gibt es genug Fotos mit Schnee unter HarzFotos. Euer Weihnachtsmann.

Wählen Sie bitte, aus unseren Themenbereichen aus.

Der Harz, bis ins Mittelalter Hart (‚Bergwald‘) genannt, ist ein Mittelgebirge in Deutschland und das höchste Gebirge Norddeutschlands. Er liegt am Schnittpunkt von Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Anteil am Harz haben im Westen die Landkreise Goslar und Göttingen, im Norden und Osten die Landkreise Harz und Mansfeld-Südharz und im Süden der Landkreis Nordhausen. Der Brocken ist mit 1141,2 m ü. NHN[1] der höchste Berg des Harzes und Sachsen-Anhalts. Im Harz, der von artenreicher Flora und Fauna geprägt ist, gibt es ausgedehnte Wälder, teils landwirtschaftlich genutzte Hochflächen, tief eingeschnittene Täler mit wilden Flussläufen und Wasserfällen sowie Stauteiche und Stauseen. Vielerorts gibt es Zeugnisse einer langen Siedlungsgeschichte. Zudem sind Wintersportgebiete vorhanden, und der Harz ist Wandergebiet. Der Harz enthält den Nationalpark Harz, drei Naturparks (Harz (Niedersachsen), Harz/Sachsen-Anhalt und Südharz) und das Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz. Das Mittelgebirge liegt im Südteil des Geoparks Harz – Braunschweiger Land – Ostfalen. Im Harz und in seiner unmittelbaren Umgebung befinden sich mit Goslar, Quedlinburg, der Lutherstadt Eisleben und dem Rammelsberg sowie dem Oberharzer Wasserregal zahlreiche UNESCO-Weltkulturerbestätten.
Quelle: https://de.wikipedia.org


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress & Sitemap & Harztour.de & Impressum.