HarzTour.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzShop | Presse | ?

Talsperre – Wippra im Mansfelder Land im Harz

Das Mansfelder Land liegt im Südharz und wurde über Jahrhunderte geprägt durch den Kupferschieferbergbau sowie die Verhüttung des gewonnenen Erzes.

Der Bergbau und das Wasser stehen im Allgemeinen konträr zueinander. Das Wasser ist eigentlich der Feind des Bergmannes. Auf der anderen Seite ist das Wasser ein wichtiges Hilfselement für die Verhüttung von Erzen. Aus diesem Grund wurden im gesamten Gebiet des Harzes viele Kunstgewässer angelegt, die noch heute unsere Landschaft prägen. So auch im Fall der Talsperre Wippra, die im eigentlichen Sinne nur eine Vorsperre ist. Die konstante Versorgung des damaligen Mansfeld-Kombinates mit Brauchwasser sollte über den Bau einer Talsperre abgesichert werden. Anfang der 50er Jahre des vorigen Jahrhunderts begann die Planung, die mit dem Bau der Vorsperre von Februar 1951 bis November 1952 vorerst abgeschlossen wurde. Zum Bau der Hauptsperre kam es nicht mehr. Die Gründe liegen sicherlich im geringen Wasserverbrauch bei der Verhüttung. Da die Talsperre Wippra nur eine geringe Hochwasser-Schutzwirkung hat, ist in Auswertung des Hochwassers im April 1994 die Errichtung eines „grünen Hochwasser-Rückhaltebeckens” oberhalb der Ortschaft Wippra Bestandteil der Hochwasser-Schutzkonzeption des Landes Sachsen-Anhalt geworden. Die Vorplanungen liegen bereits vor. Mit der Errichtung soll aus heutiger Sicht 2005 begonnen werden. Im Zuge der beginnenden Verwaltungsreform im Land Sachsen-Anhalt wurde die Talsperre Wippra zum 01.01.2002 dem Talsperrenbetrieb des Landes zugeordnet. Die Talsperre Wippra ist von den 31 Talsperren des Talsperrenbetriebes ein Anziehungspunkt in der Region.


HarzHexe – Schloss Stolberg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Schloss in Stolberg. Hoch über Stolberg im Harz, befindet sich das Schloss von Stolberg und es zieht schon von weitem die Blicke auf sich. […]

weiterlesen »


Talsperre – Rappbodetalsperre im Harz

Die Rappbodetalsperre ist nicht nur das Aushängeschild aller Anlagen des Talsperrenbetriebs Sachsen-Anhalt, sondern auch das Kernstück des Bodesystems. Die imposante Staumauer ist mit 106 Metern die höchste Deutschlands. Es handelt sich um eine nahezu vollständig gerade Schwergewichtsmauer aus Beton, deren Krone 415 Meter lang ist. Am 3. Oktober 1959 ging die Anlage in Betrieb. Die […]

weiterlesen »


Indianermuseum in Derenburg im Harz.

Eine Zeitreise zu den Ureinwohnern Amerikas, wie geht das? Ja hier im Indianermuseum, welches Esther und Thomas Merbt liebevoll erstellt haben. Seit 5. September 2015 kann man das neu konzipierte Indianermuseum Derenburg am Harz besuchen. Aus 10.000 Jahren Zeitgeschichte wurden über 3000 Exponate aller indigenen Kulturen zusammengestellt. Lebensgroße Diaramen mit Wohngebäuden, Figuren, Tieren zeigen die […]

weiterlesen »


Talsperre Königshütte im Harz

Die Talsperre Königshütte wird oft auch als Überleitungstalsperre oder Trogfurter Brücke bezeichnet. Sie liegt südlich zwischen den Orten Elbingerode und Königshütte. Das Einlaufbauwerk für den Überleitungsstollen zur Rappbodetalsperre liegt am rechten Hang im Stausee, 100m von der Sperrstelle entfernt. Der Auslauf liegt in einem Seitental der Rappbodetalsperre. Der Stollen hat eine Gesamtlänge von 1795 m. […]

weiterlesen »


HarzHexe – Grube Glasebach bei Straßberg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe vor dem Straßberger Bergwerksmuseum, welches aus zwei zeitlich voneinander unabhängigen Anlagen besteht. Der erste Teil ist die Übertageanlage, welche den neuzeitlichen Bergbau der Nachkriegszeit dokumentiert. Im Übertagebereich […]

weiterlesen »


HarzHexe – Schloss Wernigerode im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Willkommen in Wernigerode, ich stehe hier vor dem Agnesberg. 120 Meter hoch über der Stadt, liegt das Schloss Wernigerode. Im Jahr 1121 wurde es zum ersten Mal erwähnt. Schon […]

weiterlesen »


HarzSagen – Rabenklippen bei Bad Harzburg

Am südlichen Ortsausgang von Bad Harzburg zweigt nahe der Bergbahn der Wanderweg 20 A von der B 4 in Richtung Rabenklippen ab. Fünf Kilometer südöstlich von Bad Harzburg befinden sich hoch oberhalb des steil abfallenden Eckertals in unmittelbarer Nähe der ehemaligen Grenze die Klippen (600 m) mit der Ausflugsgaststätte „Rabenklippe“. Der Name des Felsens stammt […]

weiterlesen »


HarzHexe – Burg Regenstein bei Blankenburg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier auf der Burgruine Regenstein. Die Burg- und Festung Regenstein, ist von April bis Oktober von 10 bis 18 Uhr und von November bis März bis 16 […]

weiterlesen »


HarzHexe – Gartenschloss in Blankenburg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Gartenschloss in Blankenburg im Harz. In der Altstadt von Blankenburg im Harz, befindet sich ein barocker Terrassengarten mit drei erhaltenen Wasserbassins, einer Reihe von […]

weiterlesen »


HarzHexe – Königsburg bei Königshütte im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor der Ruine der Königsburg im Harz. Die Königsburg liegt 486 Meter über Normal Null und befindet sich am Ortsausgang von Königshütte in Richtung Tanne, etwas […]

weiterlesen »


Neues Luchs-Denkmal im Nationalpark Harz anlässlich der letzten Luchsjagden im Harz vor 200 Jahren eingeweiht

Torfhaus. Im Jahr 1818 wurde im Harz nach langer Jagd letztmals ein Luchs erlegt. Bereits 1817 fand am Brocken ein anderes Luchsmännchen sein Ende. Präparate beider Tiere existieren heute noch im Naturhistorischen Museum in Braunschweig bzw. im Harzmuseum in Wernigerode. Das neue Luchs-Denkmal am Kaiserweg im Nationalpark Harz mit (von links) dem Mäzen Dietrich Steinhausen, […]

weiterlesen »


HarzHexe – Hexentanzplatz bei Thale

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier auf dem Hexentanzplatz bei Thale hoch über dem schönen Bodetal. Natürlich muss ich als Harzhexe den Hexentanzplatz vorstellen, diese Aussichtsplattform ist sicher ein Muss bei Eurem […]

weiterlesen »


HarzHexe – Indianermuseum in Derenburg

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Indianermuseum in Derenburg im Harz. Eine Zeitreise zu den Ureinwohnern Amerikas, wie geht das? Ja hier im Indianermuseum, welches Esther und Thomas Merbt liebevoll […]

weiterlesen »


HarzHexe – Preußenturm bei Bad Suderode

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Preußenturm bei Bad Suderode im Harz. In Bad Suderode im Harz, direkt hinter dem Kurzentrum, vom Kurpark aus gelangen Sie über einen etwas steileren […]

weiterlesen »


HarzHexe – Sandsteinhöhlen Heers bei Blankenburg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier in der Nähe der Burgruine Regenstein, bei Blankenburg, vor den Sandsteinhöhlen des Heers. Auf einer großen Waldlichtung sehen Sie eine Gruppe großer Sandsteinfelsen, in welchen sich […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & HarzTour.de & Harz-Tourismus.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de