HarzTour.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzShop | Presse | ?

Romantische Burgweihnachten in Egeln auf der Wasserburg im Vorharz

Am Sonntag den 17. Dezember öffnet die Egelner Wasserburg ihre Pforten zu den 20. „Romantischen. Burgweihnachten“. Um 14:00 Uhr wird der Markt von den Einetaler Blasmusikanten eröffnet. Danach trägt der gemischte Chor Egeln weihnachtlichen Melodien aus aller Welt vor.

In der Freilichtbühne „Alter Pferdestall“ sind die Egelner Burgmäuse mit ihrem Weihnachtsprogramm zu erleben. Auch das Museum mit seinen vielfältigen Ausstellungen und der Begehung des Bergfriedes hat für interessierte Besucher geöffnet. Auf dem kleinen Markt gibt es wieder allerlei Leckereien aus Taverne und Backstube, Zinngießer, Imkerhonig, Räucherkäse und Holzspielzeug. In der Burgschmiede der Unterburg kann man dem Hofschmied Reiner Quast bei seinem Handwerk zusehen. Im Vereinshaus des Förderverein Wasserburg und im historischen Café im Palas der Burg gibt es Kaffee, Kuchen und allerlei Brauchtum zur Weihnachtszeit. Die Ritterklause, ein großes Gewölbe unter dem Palas, verwandelt sich in eine mittelalterliche Taverne in der die Spielleute Carolinga und ihr Knecht in Lieder und Geschichten von ihrer Reise über die Erdenscheibe berichten. Den ganzen Nachmittag über können an der Bastelstraße des Jugend- und Freizeitzentrum unter Anleitung kleine Geschenke gebastelt werden.

Wenn dann mit Anbruch der Dämmerung der Burghof von Fackeln und Feuerkörben erhellt wird, kommt der Burgherr Otto von Hadmersleben um die artigen Kinder zu beschenken. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen 1 Euro für den weiteren Ausbau der Burg.

— 
Wasserburg Egeln, Wasserburg 6, 39435 Egeln, Uwe Lachmuth Tel. 039268- 30 861 -Fax -30861   Handy 01608162010 www.wasserburg-egeln.de


Neue Sonderausstellung im Egelner Museum auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Am 10. Dezember eröffnet eine neue Sonderausstellung im Egelner Museum. Das Thema Reformation wurde in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr so ausgiebig gefeiert das der Egelner Kabarettist Frank Hengstmann sagte „Wir sind Überluthert“. Trotzdem möchte das Museum Egeln zum Jahresausklang noch einmal Besucher zu einer Sonderausstellung „Vorboten und Folgen der Reformation“ auf die Burg einladen. Über […]

weiterlesen »


Schließzeiten Burg & Schloss Allstedt

Das Museum Burg und Schloss Allstedt bleibt am Samstag, den 23. Dezember 2017, und in den Wintermonaten – Januar bis Februar 2018 – geschlossen. Diese Zeit wird für Arbeiten u.a. zur Durchführung von Inventuren genutzt, die bei normalem Museumsbetrieb nicht möglich sind. Die ausgewiesenen Veranstaltungen finden selbstverständlich statt (siehe Veranstaltungskalender www.schloss-allstedt.de) Sollte jedoch das Interesse […]

weiterlesen »


HarzHexe – Schloss Stolberg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Schloss in Stolberg. Hoch über Stolberg im Harz, befindet sich das Schloss von Stolberg und es zieht schon von weitem die Blicke auf sich. […]

weiterlesen »


Indianermuseum in Derenburg im Harz.

Eine Zeitreise zu den Ureinwohnern Amerikas, wie geht das? Ja hier im Indianermuseum, welches Esther und Thomas Merbt liebevoll erstellt haben. Seit 5. September 2015 kann man das neu konzipierte Indianermuseum Derenburg am Harz besuchen. Aus 10.000 Jahren Zeitgeschichte wurden über 3000 Exponate aller indigenen Kulturen zusammengestellt. Lebensgroße Diaramen mit Wohngebäuden, Figuren, Tieren zeigen die […]

weiterlesen »


Martinsbauernmarkt auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Martinimärkte haben in Deutschland bereits eine lange Tradition die bis ins Mittelalter reicht. Vielerorts waren es die letzten großen Märkte vor der Vorweihnachtlichen Fastenzeit. Ebenso war der Martinstag damals auch der Tag an dem Knechte und Mägde ihren Dienstherren wechseln konnten. Mit dem ausgezahlten Geld konnten sie dann auf dem Markt noch wichtige Vorräte für […]

weiterlesen »


HarzHexe – Grube Glasebach bei Straßberg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe vor dem Straßberger Bergwerksmuseum, welches aus zwei zeitlich voneinander unabhängigen Anlagen besteht. Der erste Teil ist die Übertageanlage, welche den neuzeitlichen Bergbau der Nachkriegszeit dokumentiert. Im Übertagebereich […]

weiterlesen »


HarzHexe – Schloss Wernigerode im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Willkommen in Wernigerode, ich stehe hier vor dem Agnesberg. 120 Meter hoch über der Stadt, liegt das Schloss Wernigerode. Im Jahr 1121 wurde es zum ersten Mal erwähnt. Schon […]

weiterlesen »


HarzHexe – Gartenschloss in Blankenburg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Gartenschloss in Blankenburg im Harz. In der Altstadt von Blankenburg im Harz, befindet sich ein barocker Terrassengarten mit drei erhaltenen Wasserbassins, einer Reihe von […]

weiterlesen »


Glashände gießen – Glasmanufaktur Harzkristall

Samstag, 18. November 10:00 – 16:00 Uhr Wie müssen sich die Hollywood-Stars wohl fühlen, wenn sie sich auf dem berühmten Walk of Fame verewigen? An der Prominenz arbeiten wir noch, aber wir können ja schon mal üben 🙂 Wie geht das? Direkt in der Hütte wird aus dem heißen Hafenofen glühende Glasmasse geschöpft. Die in […]

weiterlesen »


HarzHexe – Indianermuseum in Derenburg

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Indianermuseum in Derenburg im Harz. Eine Zeitreise zu den Ureinwohnern Amerikas, wie geht das? Ja hier im Indianermuseum, welches Esther und Thomas Merbt liebevoll […]

weiterlesen »


„Süsse Tour“ entführt in die Zeit der Domänenpächter

Am Samstag den 14. Oktober lädt der Tourismusverband Elbe-Börde-Heide wieder zur „Süssen Tour“, die auf der Zucker- und Rübenroute durch die Magdeburger Börde führt. Auch auf der Wasserburg in Egeln führt Museumsleiter Uwe Lachmuth um 14:00 Uhr durch Geschichte der Preussischen Domäne Egeln. Diese erlebte mit der Einführung des Zuckeranbaus Mitte des 19. Jahrhundert einen […]

weiterlesen »


Sonntagsführung auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Das die Egelner Wasserburg einstmals eine der stärksten Festungen in der Magdeburger Börde war sieht man ihr heute kaum noch an. Bereits unter Otto von Hadmersleben wurden ihre Verteidigungsanlagen verstärkt und erweitert. Unter den Magdeburger Domherren, die die Burg um 1430 übernommen hatten, wurde sie um einen größeren Palas und Wirtschaftsgebäude erweitert. Auch sie wussten […]

weiterlesen »


HarzHexe – Miniaturenpark in Wernigerode

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Brocken auf dem Gelände des Miniaturenparks, in der gartenarchitektonischen Anlage des Wernigeröder Bürgerparks. Einer der schönsten Miniaturenparks Deutschlands, der „Kleine Harz“. Die Besucher bestaunen […]

weiterlesen »


Nationalpark-Brockenhaus wegen Umbaus vom 4. bis 18. September 2017 geschlossen

Brocken. Das Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus auf Norddeutschlands höchstem Berg bleibt von Montag, dem 4. September bis einschließlich Montag, dem 18. September wegen Bauarbeiten geschlossen. Das Brockenhaus bekommt in diesen zwei Wochen eine behinderten- und brandschutzgerechte neue Eingangstür. Da die Baustelle sich auf den gesamten Eingangsbereich des Hauses erstreckt, ist es leider in dieser Zeit nicht möglich, […]

weiterlesen »


Tag des offenen Denkmals in Egeln im Vorharz

In diesem Jahr steht die größte Kulturveranstaltung Deutschlands, koordiniert von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz am Sonntag den 10. September, unter dem Motto „Macht und Pracht“.   Klosterkirche Marienstuhl Im Fokus stehen Denkmale, die baulicher Ausdruck weltlicher und religiöser Machtverhältnisse der vergangenen Jahrhunderte sind. Hierzu zählen prächtige Schlösser, mächtige Kirchen und Patrizierhäuser mit aufwendigem Bauschmuck ebenso […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & HarzTour.de & Harz-Tourismus.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de