HarzTour.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebLink | HarzWebShop | ?

Brocken als Symbol der deutschen Einheit.

Der Brocken, Goethes Berg ist natürlich ein Muss bei einem Besuch im Harz. Der Brocken ist der höchste Berg im Norden Deutschlands und des Mittelgebirges Harz. Er erhebt sich nahe Wernigerode. Der Berg und seine Umgebung zählen zum Nationalpark Harz.

Der Brocken ist ein Symbol der deutschen Einheit.
Schon in früheren Tagen war er als Tourismus Ziel sehr gefragt. Wie hier um 1800.

Dann kam die deutsche Teilung und der Brocken wurde gesperrt und von der Sowjetarmee besetzt.
Der Grenzzaun verlief unmittelbar unter dem Brocken.

Dank der Grenzöffnung am 9. November 1989 und der Wiedervereinigung ist der Brocken wieder von allen Seiten begehbar.

Auf dem Brocken befindet sich auch das Brockenhaus, ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Zum Berggipfel fährt seit 1899, mit Unterbrechung in Folge der Deutschen Teilung, die schmalspurige Brockenbahn.

Also auf zum Brocken im Harz.


„Kräuterkrimigenuss in der Historischen Museumsapotheke“ Termine für 2020

Der Halberstädter Apotheker Dr. Lucanus erwartet Sie an diesem Abend in seiner historischen Apotheke. Doch Lucanus war mehr, er führte in Kriminalfällen die chemischen Untersuchungen durch und verfasste Gutachten für die Königliche Regierung. Deshalb gilt es auch an diesem Abend den Mordanschlag am Ratsherren Julius Kramer aufzuklären. Dabei wird Ihnen Lucanus gemeinsam mit seiner Gehilfin […]

weiterlesen »


„Fotomagie – Lichtbilder ohne Kamera“ Kindermitmachaktion im Städtischen Museum zur neuen Sonderausstellung

Am 9. November 2019 öffnet im Städtischen Museum Halberstadt eine neue Sonderausstellung ihre Türen. „In der Stadt“, haben die beiden Fotoclubs aus Wolfsburg und Halberstadt ihre gemeinsame Präsentation benannt. Im Rahmen des 30jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen den beiden Städten, zeigen unter diesem Motto die Fotoamateure, die ebenfalls seit 1989 eng miteinander verbunden sind, ihre […]

weiterlesen »


Martinsmarkt auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Der seit 2009 wieder eingeführte Martinsmarkt in Egeln geht in seiner Historie auf das Jahr 1268 zurück. Ein Jahr zuvor war der Ort bei einer Belagerung durch den Herzog von Braunschweig, der sich mit dem Egelner Burgherren Otto von Hadmersleben in einer Fehde befand, stark in Mitleidenschaft gezogen. Damit der Ort bald wieder zu seiner […]

weiterlesen »


Schatzgeschichten bei Wein im Städtischen Museum Halberstadt „Amateurfunk überwindet Grenzen.“

Funkamateure aus Halberstadt und Wolfsburg verbunden, am 9. November 2019, um 19 Uhr, Städtisches Museum Es ist der 9. November 1989, ein Tag, den Menschen in Ost und West, bis heute nicht vergessen haben. Denn während einer Pressekonferenz verkündete Günter Schabowski eine neue Reiseregelung: Jeder DDR-Bürger könne demnach jederzeit aus der DDR ausreisen und zwar […]

weiterlesen »


HarzHexe – Kloster Michaelstein Musikmaschine bei Blankenburg Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Heute befinde ich mich im Kloster Michaelstein, vor dem Gebäudekomplex für die Musikmaschine des Salomon de Caus. Vom Wasserrad betrieben, Stiftwalzen gesteuert und eine bewegliche Nymphenfigur – Klingende lustige […]

weiterlesen »


HarzHexe – Obscurum das Hexenmuseum in Thale im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Heute besuche ich das Obscurum Thale im Bahnhofsgebäude Thale. Es ist Deutschlands größtes Museum der Hexerei und der dunklen Mächte. Ein Besuch für mich als Harzhexe ist natürlich Pflicht. […]

weiterlesen »


Goslars Marktplatz: Blicke in den Zeitspiegel 1219 – 2019

Sonderausstellung im Goslarer Museum Goslar. Handelszentrum, Rechtsort und Versammlungsstätte – das Bedeutungsspektrum des historischen Marktes einer Stadt war seit dem Mittelalter ausgesprochen breit gefächert. Für die ehemals freie Reichsstadt Goslar spielt der Marktplatz vor dem Hintergrund eines besonderen Jubiläums in diesem Jahr zudem noch eine markante stadtgeschichtliche Rolle: vor 800 Jahren, am 19. Juli 1219, […]

weiterlesen »


Wernigerode – Ausstellung – Vom Hüttenort zum Wanderparadies

Das Harzmuseum Wernigerode zeigt eine Sonderausstellung zum Jubiläum „350 Jahre Schierke“. Bis zum 11.01.2020 zu erleben. Das Haus am Klint zeigt die neue Ausstellung mit dem Titel „Vom Hüttenort zum Wanderparadies. 350 Jahre Schierke“ vom 20. September 2019 bis zum 11. Januar 2020. Anlass und Ausgangspunkt der Ausstellung ist die Gründung einer Eisenhütte durch Graf […]

weiterlesen »


Neue Ausstellung und verbessertes Besucherlenkungssystem auf dem Brocken eröffnet

Natura 2000-Lebensräume und störungsempfindliche Arten werden besser geschützt Das höchstgelegene Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus bietet seit dem 25. Oktober 2019 einen neuen Ausstellungsteil, der mit einer Fülle von Darstellungen, Informationen und Effekten auf 170 qm die Besucher des Brockens noch besser informieren und für störungsempfindliche Arten und Lebensräume im Nationalpark Harz sensibilisieren soll. Im Fokus der neuen […]

weiterlesen »


Kloster Michaelstein – die Musikmaschine des Salomon de Caus letzte Lifevorführung

Vom Wasserrad betrieben, Stiftwalzen gesteuert und eine bewegliche Nymphenfigur – Klingende lustige Automaten mit bewegten Figuren galten seit jeher als Attraktion. Ursprünglich ersann Salomon de Caus, Ingenieur und Gartenarchitekt, im frühen 17. Jahrhundert für den Heidelberger Schlossgarten eine Musikmaschine. Die Realisierung wurde durch den Dreißigjährigen Krieg verhindert. Eine Rekonstruktion gelang 1998. Erleben Sie die Musikmaschine […]

weiterlesen »


Letzte Sonntagsführung auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Letzte diesjährige Sonntagsführung auf der Wasserburg Egeln. Die letzte öffentliche Führung zur Geschichte der Burg in diesem Jahr beginnt am Sonntag den 3. November um 14:00 Uhr im Torhaus der Burg wo auch der Eingang zum Museum ist. Die Burg die ursprünglich dem Kloster Gernrode gehörte, wurde wegen ihrer bedeutenden Lage am Knotenpunkt mehrerer Handelsstraßen […]

weiterlesen »


HarzHexe – Kloster Michaelstein bei Blankenburg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter Harztour.de vorstellen. Heute das Kloster Michaelstein bei Blankenburg im Harz.Wie zur Gründungszeit im Jahr 1146 liegt Michaelstein auch heute noch abseits des städtischen Lebens von Blankenburg in idyllischer Harzrandlage. Es erlebte […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & Sitemap & Harztour.de & Impressum.