HarzTour.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzShop | Presse | ?

Songwriter-Abend am 20. Oktober 2017 in der “Tangente” in Göttingen

Der Abend des 20. Oktober steht ganz im Zeichen der Göttinger Singer/Songwriter.

In der Tangente präsentieren sich ab 20 Uhr zwölf regionale und überregionale Solisten, Duos und Bands mit ihren Eigenkompositionen. Cover sind an diesem Abend unerwünscht – stattdessen wird das Augenmerk auf das eigene Schaffen gelegt.

Der Songwriterabend des Kreuzberg on KulTour e.V. findet bereits zum zweiten Mal statt und soll nicht nur ein vielfältiges musikalisches Ereignis für die Liebhaber dieses Genres sein, sondern auch bei der Vernetzung zwischen den Singer/Songwritern helfen.

Jeder Musiker hat 15-20 Minuten Zeit, um seine Songs auf der Bühne der Tangente vorzutragen. Wer dabei den Opener gibt und wer als letztes spielen darf, wird erst an am Abend selbst ausgelost. Es lohnt sich also früh zu kommen, um keinen der Songwriter zu verpassen.



Mit dabei sind:

David Nolte&Co (Gö)
Diana N. (Gö)
Uwe und Ralf (Gö)
Juna/ Lyserg (Gö)
Controverse (Jonas) (Gö)
Stefan Weitkus (Berlin)
Luzy (Gö)
Dennis Zinn (Gö)
Marlon (Gö)
Mitchi Torrie (Gö)
Gero Jonas (Gö)
Der Mecke (Hildesheim)


Alle Daten im Überblick:
Songwriter-Abend
Wann: Freitag, 20.10.17
Wo: Tangente (Goetheallee 8a, 37073 Göttingen)
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: frei

PM:
Kreuzberg on KulTour e.V.


„Süsse Tour“ entführt in die Zeit der Domänenpächter

Am Samstag den 14. Oktober lädt der Tourismusverband Elbe-Börde-Heide wieder zur „Süssen Tour“, die auf der Zucker- und Rübenroute durch die Magdeburger Börde führt. Auch auf der Wasserburg in Egeln führt Museumsleiter Uwe Lachmuth um 14:00 Uhr durch Geschichte der Preussischen Domäne Egeln. Diese erlebte mit der Einführung des Zuckeranbaus Mitte des 19. Jahrhundert einen […]

weiterlesen »


141. Offene Bühne am 5. Oktober 2017 in der “Tangente”

Am Donnerstag, den 5.10., bietet die 141. Offene Bühne des Kreuzberg on KulTour e.V. wieder die Möglichkeit in der Tangente die Bretter, die die Welt bedeuten zu erobern. ACHTUNG! Dieses Mal ausnahmsweise am ersten Donnerstag im Monat (5.10.) und nicht wie sonst am zweiten Donnerstag im Monat. Gern gesehen sind nicht nur Anfänger, die zum […]

weiterlesen »


Sonntagsführung auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Das die Egelner Wasserburg einstmals eine der stärksten Festungen in der Magdeburger Börde war sieht man ihr heute kaum noch an. Bereits unter Otto von Hadmersleben wurden ihre Verteidigungsanlagen verstärkt und erweitert. Unter den Magdeburger Domherren, die die Burg um 1430 übernommen hatten, wurde sie um einen größeren Palas und Wirtschaftsgebäude erweitert. Auch sie wussten […]

weiterlesen »


HarzHexe – Indianermuseum in Derenburg

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Indianermuseum in Derenburg im Harz. Eine Zeitreise zu den Ureinwohnern Amerikas, wie geht das? Ja hier im Indianermuseum, welches Esther und Thomas Merbt liebevoll […]

weiterlesen »


Andreas-Kunstpreis verliehen – 23. Kunstausstellung NATUR – MENSCH in Sankt Andreasberg eröffnet

23. Kunstausstellung NATUR – MENSCH unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Umweltministers Stefan Wenzel vom 17.9. bis 15.10.2017 in Sankt Andreasberg- Andreas-Kunstpreis geht an Detlef Backhaus für seine Installation „Hängende Weiden“ Braunlage – Sankt Andreasberg. Am 16. September eröffneten Nationalparkleiter Andreas Pusch und den Bürgermeister der Stadt Braunlage Stefan Grote im Rahmen einer feierlichen Vernissage die […]

weiterlesen »


Am Ende wurde es blutig – Mordsharz in Goslar mit Tatjana Kruse, Sven Stricker und Bernhard Aichner

Es fing harmlos an. Mit zwei netten älteren Damen, die eine kleine Pension betreiben. Dass plötzlich eine Leiche vor der Tür liegt, trübt die Idylle ein wenig, doch insgesamt ging es in der Lesung von Tatjana Kruse aus ihrem Krimi „Der Gärtner war’s nicht“ heiter bis skurril zu. Dementsprechend gut gelaunt war das Publikum in […]

weiterlesen »


UNSER HARZ September 2017 – wieder mit einer Fülle von Themen aus dem ganzen Harz

Der WeltWald Harz bei Bad Grund – Ein Wald aus Wäldern / Zum Betrieb der Diabas-Steinbrüche bei Neuwerk nach 1945, Teil 2 / Drei alte Ansichten vom Kloster Walkenried und die Frage: Wo standen ihre Zeichner? / Veränderungen des Landschaftsbildes im Oberharz / Einiges über die Eibe (Taxus baccata) im Osteroder Kurpark und Allgemeines über […]

weiterlesen »


Team vom Mordsharz-Krimifestival zu Gast in der Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen

Team vom Mordsharz-Krimifestival aus Bad Lauterberg, Goslar und Wernigerode gestaltet die Sendung Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen Viel zu erzählen gab es in der Sendung „Plattenkiste“ bei NDR 1 Niedersachsen. Am 6. September zwischen 12 und 13 Uhr unterhielten sich Christoph Lampert, Roland Lange und Chris Dolle mit Moderator Michael Thürnau über die Arbeit des […]

weiterlesen »


Interview mit der Mordsharz-Autorin Tatjana Kruse

Tatjana Kruse ist eine der Wiederholungstäterinnen bei Mordsharz, weil sie bei ihrem letzten Besuch im Harz mit einer brüllend komischen Lesung überzeugte und jetzt ein vielversprechendes neues Buch mit zwei skurrilen neuen Ermittlerinnen herausgebracht hat. Warum und überhaupt und vieles mehr erzählt sie im Interview mit Christian Dolle. „Man wird immer schrulliger, bis man irgendwann […]

weiterlesen »


Buchneuerscheinung: Die Harz-Geschichte 6 – Vom Westfälischen Frieden 1648 bis zum Ende der Napoleonischen Kriege 1815

Gernrode. Beginnend mit dem Ende des Dreißigjährigen Krieges und dem Westfälischen Frieden 1648 schließt dieser 6. Band von Bernd Sternal zeitlich nahtlos an den Vorgängerband zur Harzgeschichte an. Die behandelte Zeitspanne endet mit den Napoleonischen Befreiungskriegen 1815 – wobei man hier trefflich streiten könnte, wer wen befreit hat. Für die Harzregion zählten diese 167 Jahre […]

weiterlesen »


Nicht gedacht, dass es so groß wird – Interview mit Roland Lange zum Mordsharz-Festival

Beim Mordsharz-Festival vom 13. bis 16. September in Wernigerode, Goslar und Bad Lauterberg sind in diesem Jahr einige „Wiederholungstäter“ vertreten. Darunter verstehen die Organisatoren jene Autoren, die schon einmal beim Krimifestival im Harz waren und die sie teils auf eigenen Wunsch sowie aufgrund vieler Anfragen aus dem Publikum gerne noch einmal hier begrüßen wollen. Wer […]

weiterlesen »


Bluespiraten mit Jan Finkhäuser am 1. September 2017 in der Dorfschänke Herberhausen

Heute am Freitag, den 1.9., kommt es ab 18 Uhr zu einer Weltpremiere in der Dorfschänke Herberhausen. Jan Finkhäuser (Paddys Funeral) und Günther Hartmann (Bluespiraten) stehen zum ersten Mal gemeinsam auf einer Bühne! Jan Finkhäuser / Foto: Veranstalter Jan Finkhäuser (Gitarre, engelsgleicher Gesang) und Günther Hartmann (Harp und Matjes) – zwei Musikusse, die mit Humor, […]

weiterlesen »


LOST PLACE – Das Verlassene Casino-Hotel “Harzburger Hof”

Im Zuge der Dreharbeiten zur Dokumentarfilmreihe “Vergessen im Harz” entstanden u.a. Aufnahmen im ehemaligen Luxushotel “Harzburger Hof” in Bad Harzburg. Dabei wurde auch eine ehemalige Mitarbeiterin interviewt. Derzeit befindet sich das Hotel und das dazugehörige Casino im Rückbau, da es in den letzten Jahren immer wieder durch mehrfache Brände in die Schlagzeilen kam. Der Film […]

weiterlesen »


HarzHexe – Verlobungsurne über Alexisbad

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor der Verlobungsurne über Alexisbad. Auf dem Osthang des Selketals, im Süden von Alexisbad steht auf einem schwarzen Stein die Verlobungsurne. Prinz Hugo von Hohenlohe-Oehringen, Herzog […]

weiterlesen »


Qualitäts-Kunsthandwerkermarkt in Bad Harzburg am 30. September und 01. Oktober 2017

Qualität-Kunsthandwerkermarkt Bad Harzburg, Schloss Bündheim, Gestütstr. 2 am 30. September und 01. Oktober 2017 Zwei Mal im Jahr findet der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im historischen Schloss Bündheim, Bad Harzburg statt. Zahlreiche regionale und überregionale Künstler und Kunsthandwerker stellen anlässlich der Herbst Ausstellung am 30. September und 01. Oktober ihre Kunstwerke aus Ton, Stoff, Holz, Keramik und […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & HarzTour.de & Harz-Tourismus.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de