HarzTour.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzShop | Presse | ?

HarzHexe – Konradsburg bei Ermsleben im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe.
Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen.
Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen.



Ich stehe hier vor der Konradsburg bei Ermsleben, ein romanisches Kleinod am Harz.
Die anderthalb Kilometer südlich von Ermsleben gelegene Konradsburg, am nordöstlichen Harzrand, gehört mit dem um 1200 errichteten Chor zu den bedeutendsten Monumenten der Spätromanik im Harz. Zu verdanken ist die Berühmtheit vor allem der reich gestalteten Krypta mit ihren Pfeilern und Säulen. Weit zurück reicht die Geschichte der Konradsburg. Schon im 11ten Jahrhundert war sie die Stammburg der Edlen von der Konradsburg. Um das Jahr 1120 wurde sie zugunsten eines neuen Wohnsitzes des „Falkensteins“ oberhalb des Selketals aufgegeben. Sie wurde daher in ein Kollegiatstift umgewandelt, das schon bald von den Benediktinern übernommen wurde. Mit dieser Stiftung sollte der Mord an Adalbert von Ballenstedt gesühnt werden. Für den heutigen Besucher ist die einstige Klosterkirche, errichtet um das Jahr 1200 von den Benediktinern, ein eindrucksvolles Bauwerk an der „Straße der Romanik“. Erhalten blieb ein Teil des Querhauses und der schlichte Chor. Der Höhepunkt einer jeden Besichtigung ist die schon erwähnte fünfschiffige Hallenkrypta, die zu den bedeutendsten Denkmalen der spätromanischen Architektur des Harzes zählt. Eine Attraktion ganz anderer Art stellt das Brunnenhaus auf dem Klosterhof dar. Dabei wurde das Wasser mittels Esel-Tretrad nach oben gefördert. Vielen engagierten Bürgern ist es zu verdanken, dass in den 80er Jahren der Verfall der Konradsburg aufgehalten werden konnte. Bis heute ist der „Förderkreis Konradsburg“ hier sehr aktiv. Den Besuchern werden nicht nur sach- und fachkundige Führungen angeboten, auch ein Cafè und eine schwarze Küche stehen für die Gäste bereit. In Letzterem kann der Besucher zu besonderen Anlässen auch mittelalterliche Köstlichkeiten genießen. Viel Platz im Klosterhof macht die Konradsburg zu einem idealen Gelände gerade für Kinder.
Eure Harzhexe.


Romantische Burgweihnachten in Egeln auf der Wasserburg im Vorharz

Am Sonntag den 17. Dezember öffnet die Egelner Wasserburg ihre Pforten zu den 20. „Romantischen. Burgweihnachten“. Um 14:00 Uhr wird der Markt von den Einetaler Blasmusikanten eröffnet. Danach trägt der gemischte Chor Egeln weihnachtlichen Melodien aus aller Welt vor. In der Freilichtbühne „Alter Pferdestall“ sind die Egelner Burgmäuse mit ihrem Weihnachtsprogramm zu erleben. Auch das […]

weiterlesen »


Neue Sonderausstellung im Egelner Museum auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Am 10. Dezember eröffnet eine neue Sonderausstellung im Egelner Museum. Das Thema Reformation wurde in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr so ausgiebig gefeiert das der Egelner Kabarettist Frank Hengstmann sagte „Wir sind Überluthert“. Trotzdem möchte das Museum Egeln zum Jahresausklang noch einmal Besucher zu einer Sonderausstellung „Vorboten und Folgen der Reformation“ auf die Burg einladen. Über […]

weiterlesen »


Dom und Domschatz zu Halberstadt

Dom St. Stephanus & St. Sixtus Kommen Sie mit in ein anderes Jahrhundert: Sie brauchen nur die Kirchenpforten des Halberstädter Domes zu durchschreiten, schon tauchen Sie ein in eine Welt aus alter Zeit. Hinter der großen Kirchentür mit den schmiedeeisernen Beschlägen verbirgt sich ein Ort für die Ewigkeit: Die Domkirche wurde zwischen 1236 und 1486 […]

weiterlesen »


HarzVideos – Faszination HSB: Dampflegenden und Technikwunder

Für jeden Harzreisenden gehört ein Besuch beim Schmalspurbahnhof Wernigerode zum absoluten Highlight. Ob lediglich faszinierende Beobachtung von Schall und Rauch oder gar dem Abenteuer mit Volldampf durch den Harz, die passenden Logierplätze gibt es beim Filmemacher. Ein Service von www.feriendomizil-badharzburg.de HarzVideos: – Horst Eidel   Info: Es zischt, es dampft, es stampft … mitten durch […]

weiterlesen »


Buchneuerscheinung “Flugzeugabstürze in den Regionen um Hildesheim – Salzgitter – Einbeck – Seesen – Goslar”

Buchneuerscheinung „Im Anflug auf die Planquadrate Heinrich-Ulrich/Anton & Julius-Ulrich/Anton – Flugzeugabstürze in den Regionen um Hildesheim – Salzgitter – Einbeck – Seesen – Goslar“ Gernrode. Im ersten Band dieser Reihe hatten Bernd Sternal und Werner Hartmann sich dem östlichen Nordharz zugewandt, im zweiten Band der eigentlichen Harzregion. In diesem dritten Band berichten die Autoren über […]

weiterlesen »


Schließzeiten Burg & Schloss Allstedt

Das Museum Burg und Schloss Allstedt bleibt am Samstag, den 23. Dezember 2017, und in den Wintermonaten – Januar bis Februar 2018 – geschlossen. Diese Zeit wird für Arbeiten u.a. zur Durchführung von Inventuren genutzt, die bei normalem Museumsbetrieb nicht möglich sind. Die ausgewiesenen Veranstaltungen finden selbstverständlich statt (siehe Veranstaltungskalender www.schloss-allstedt.de) Sollte jedoch das Interesse […]

weiterlesen »


HarzVideos – GOSLAR atmet Geschichte aus Jahrhunderten im Harz

Kennen Sie die historische Kaiserstadt Goslar? Wirklich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten? Steigen Sie ein in eine abenteuerliche Kutschfahrt der Superlative! Goslar ist eine Stadt in Niedersachsen. Sie hat den Status einer großen selbständigen Stadt und ist Kreisstadt des Landkreises Goslar. Die Altstadt von Goslar sowie das am südlichen Stadtrand liegende ehemalige Erzbergwerk Rammelsberg zählen zu den […]

weiterlesen »


HarzHexe – Luisentempel bei Alexisbad

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Luisentempel über Alexisbad. Der Luisentempel ist ein Denkmal in der Ausführung eines Monopteros. Dieser Luisentempel wurde im Jahr 1823 auf einem Felsen, oberhalb des […]

weiterlesen »


HarzVideos – HALBERSTADT – Liebe auf den zweiten Blick

Wer an Halberstadt denkt, denkt an 80 %ige Kriegszerstörung und Halberstädter Würstchen. Kein Zweifel: Halberstadt bringt auf reizvolle Art und Weise Gegensätzliches zusammen. Und auf das angenehmste die Vorzüge einer kleinen Großstadt mit Beschaulichkeit. In dem erfrischend neuen Blick auf Halberstadt werden eine ganze Reihe Alleinstellungsmerkmale genannt – Dinge, die es nur in Halberstadt gibt. […]

weiterlesen »


Harzer Erdgeschichte zum Erleben: Nordwestliches Harzvorland – Die Klassische Quadratmeile der Geologie

Goslar – Wernigerode – Liebenburg. Wie an kaum einem anderen Ort Mitteleuropas kann man im westlichen Teil des Harznordrands und seinem Vorland (besser bekannt als „Klassische Quadratmeile der Geologie“) eine Fülle von Gesteinen vom Erdaltertum bis zu jüngsten Ablagerungen auf engstem Raum finden. Buchcover: Nordwestliches Harzvorland – Die Klassische Quadratmeile der Geologie / Foto: Herausgeber […]

weiterlesen »


Talsperre – Wippra im Mansfelder Land im Harz

Das Mansfelder Land liegt im Südharz und wurde über Jahrhunderte geprägt durch den Kupferschieferbergbau sowie die Verhüttung des gewonnenen Erzes. Der Bergbau und das Wasser stehen im Allgemeinen konträr zueinander. Das Wasser ist eigentlich der Feind des Bergmannes. Auf der anderen Seite ist das Wasser ein wichtiges Hilfselement für die Verhüttung von Erzen. Aus diesem […]

weiterlesen »


HarzSagen – Burg Regenstein bei Blankenburg im Harz

Einstmals wurde im Verlies der Burg Regenstein eine der schönsten Jungfrauen des Landes gefangengehalten, weil sie die Liebe des Grafen von Regenstein verschmähte. Mit einem Diamantring kratzte sie einen Spalt in den Fels, welcher nach einem Jahr so groß war, dass sie hindurchkriechen und fliehen konnte. Nach ihrer Flucht kehrte sie mit ihren Angehörigen auf […]

weiterlesen »


Auf der Spur der Abwasserleitung des Werks Tanne – Rüstungsaltlasten im Harz – Exkursion am 18. November 2017

Osterode am Harz/Clausthal-Zellerfeld. Am Samstag, 18. November 2017, unternimmt die neugegründete BUND-Ortsgruppe Osterode ab 10 Uhr eine Exkursion in den Harz zum Thema „Rüstungsaltlasten“. Hierfür konnte sie den Clausthaler Geologen Dr. Friedhart Knolle gewinnen, der die Gruppe unter anderem zu den Abwasserleitungen des Werks Tanne führen wird. In der Sprengstoff-Fabrik Tanne wurde im Zweiten Weltkrieg […]

weiterlesen »


HarzHexe – Schloss Stolberg im Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Ich stehe hier vor dem Schloss in Stolberg. Hoch über Stolberg im Harz, befindet sich das Schloss von Stolberg und es zieht schon von weitem die Blicke auf sich. […]

weiterlesen »


Mühle von Warnstedt bei Thale im Harz

Östlich von Warnstedt (Ortsteil von Thale), oberhalb des Papengrundes, steht die aus Bruchsteinmauerwerk bestehende Turmholländermühle. Diese Mühle ist nicht nur äußerlich sehr gut erhalten, sondern sie ist darüber hinaus technisch voll funktionsfähig. Jede Mühle hat ihre besondere Geschichte. Nie geht es dabei allein um das Vermahlen von Korn. Im Laufe von Jahrhunderten entwickelte mehr als […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & HarzTour.de & Harz-Tourismus.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de