HarzTour.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebLink | HarzWebShop | ?

„Fotomagie – Lichtbilder ohne Kamera“ Kindermitmachaktion im Städtischen Museum zur neuen Sonderausstellung

Am 9. November 2019 öffnet im Städtischen Museum Halberstadt eine neue Sonderausstellung ihre Türen. „In der Stadt“, haben die beiden Fotoclubs aus Wolfsburg und Halberstadt ihre gemeinsame Präsentation benannt.

Im Rahmen des 30jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen den beiden Städten, zeigen unter diesem Motto die Fotoamateure, die ebenfalls seit 1989 eng miteinander verbunden sind, ihre Bilder bis zum 19. Januar 2020 im Städtischen Museum.
Zahlreiche Veranstaltungen umrahmen die Sonderausstellung. Neben den Schatzgeschichten mit Zeitzeugengesprächen für die Erwachsenen, richtet sich ein neues museumspädagogisches Angebot direkt an Kinder bis 12 Jahre.

Jeden Tag werden unzählige Fotos mit Smartphones, Digitalkameras oder Tablets geknipst. Was nicht gelungen ist, wird einfach gleich gelöscht. Doch wie war das, als es noch keine Digitalfotografie gab, als Fotos noch auf Film festgehalten und auf Papier entwickelt werden mussten?
Um das für die heute heranwachsende Generation nachvollziehbar zu machen, können die Kinder nun im Museum in kleinen Projekten mit einfacher optischer Technik experimentieren und ihr eigenes Fotogramm entwickeln. Damit wird ihr Forscherdrang geweckt und kleine Bildgeschichten können gestaltet werden. Das alles funktioniert mit ein wenig magischer Hilfe aus der Experimentierküche und dem guten alten Fotopapier – aber ohne Kamera. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn sogar Vorschulkinder können so fast jedes Thema fotografisch bearbeiten. Die eigene Fotokreation kann hinterher, mit einem selbst gestalteten Rahmen versehen, ebenso als Geschenk für Eltern oder Großeltern genutzt werden.

Dank der Unterstützung des Fotoklubs Halberstadt und des Geschichtsvereins werden diese museumspädagogischen Aktionen an folgenden Wochenenden für Familien jeweils um 14 Uhr angeboten:
Samstag, 16. November 2019
Samstag, 14. Dezember 2019
Sonntag, 12. Januar 2020

Die Kosten betragen 5 Euro pro Kind inklusive Getränken und Knabbereien. Für die „wartenden“ Erwachsenen gibt es natürlich auch eine Tasse Kaffee oder Tee.

Für Gruppen aus Kindergärten und Schulen können in der Woche vor den Weihnachtsferien vom 16. bis 20. Dezember 2019 Termine im Städtischen Museum vereinbart werden. Hierbei gilt ein ermäßigter Preis von 3 Euro pro Kind.
Für alle Angebote ist die Teilnahme nur möglich nach Anmeldung beim Städtischen Museum Halberstadt per Telefon 03941/551474 oder per E-Mail unter staedtischesmuseum@halberstadt.de.

http://www.museum-halberstadt.de


Teufel vom Hexentanzplatz in der Glaskugel

Den Hexentanzplatz muss man vorstellen, diese Aussichtsplattform ist sicher Pflicht bei einem Besuch im Harz. Erreichbar ist er zu Fuß, per Seilbahn, Bus und Auto. Belohnt wird der „Aufstieg“ dann durch einen sagenhaften Ausblick in das Bodetal. Aber der Hexentanzplatz hat selber viel zu bieten.So der bekannte Teufel. Die Plastiken auf dem Hexentanzplatz stammen von […]

weiterlesen »


Burg-Regenstein bei Blankenburg als Repro – historische Ansicht.

Die Burg und Festung Regenstein, finden Sie drei Kilometer nördlich von Blankenburg im Harz. Hier eine historische Aufnahme vor der touristischen Erschließung. Die schwer einnehmbaren Burg, die im Früh- und Hochmittelalter, auf einem steil das Umland überragenden 294 Meter hohen Sandsteinfelsen errichtet wurde, sind heute nur noch die in Sandstein gehauenen Ruinen zu sehen. Bemerkenswert […]

weiterlesen »


Gartenschloss in Blankenburg in der Glaskugel

In der Altstadt von Blankenburg im Harz, befindet sich ein barocker Terrassengarten mit drei erhaltenen Wasserbassins, einer Reihe von zierlichen Sandsteinfiguren, geschnittenen Hecken und einem um 1725 errichteten Gartenschloss. Das Gebäude beherbergt heute ein Museum mit 14 Ausstellungsräumen. Vorhanden ist ein Saal mit 60 Plätzen, in dem Konzerte, Vorträge, Tagungen und Sonderausstellungen stattfinden. Ein großer […]

weiterlesen »


Burg-Regenstein bei Blankenburg in der Glaskugel

Mal in einer anderen Perspektive gesehen.Die Burg- und Festung Regenstein durch die Glaskugel. Die Burg- und Festung Regenstein, ist von April bis Oktober von 10 bis 18 Uhr und von November bis März bis 16 Uhr für Sie geöffnet. Die Burg und Festung Regenstein, finden Sie drei Kilometer nördlich von Blankenburg im Harz. Sie ist […]

weiterlesen »


Neu – Hexenkugel – der Harz in der Glaskugel

Neue Perspektiven und HarzFotos: Der Birnbaumteich ist ein künstlicher Badesee, welcher ehemals als Wasserspeicher für den Bergbau errichtet wurde. Heute ist der Birnbaumteich ein beliebtes Urlaubsziel mit Campingplatz im Harz. Der Ferienpark Birnbaumteich liegt eingebettet in Berge und Wälder im Unterharz, nahe Harzgerode im Ortsteil Neudorf. Weitere HarzFotos mit der „Hexenkugel“ finden Sie hier: Harz […]

weiterlesen »


„WeltErbeBilder aus dem Harz“- Alexander Calvelli

Sonderausstellung noch bis 27. Oktober 2019 In der Sonderausstellung ist der künstlerische Blick des Kölner Malers Alexander Calvelli auf die Hinterlassenschaften der Montanindustrie des Welterbes im Harz konzentriert. Seine Bilder sind „Industrie-, Stadt- und Landschaftsbilder“ im klassischen Sinne. Es sind realistisch gemalte Acrylbilder der Bergwerksanlagen, der Häuser in der Goslarer Altstadt und den Oberharzer Bergstädten, […]

weiterlesen »


Fotowettbewerb der GOSLAR marketing gmbh „Mein Bild für Goslar“

Goslar-Liebhaber aufgepasst: die GOSLAR marketing gmbh ist für einen neuen Stadtkalender auf der Suche nach den schönsten Fotos aus Goslar. Diese können im Rahmen eines Wettbewerbs bis 15. September eingereicht werden. Täglich werden zahlreiche, wunderschöne Bilder von Goslar in den sozialen Medien hochgeladen. Um diese Aufnahmen zu würdigen und auch „offline“ zu zeigen, hat die […]

weiterlesen »


HarzHexe – Hexenkugel Harz, den Harz durch die Glaskugel gesehen.

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter HarzTour.de vorstellen. Heute zeige ich Euch den Harz durch die Glaskugel.Eine Glaskugel ist ein traditionelles Requisit des Okkultismus, das zum Hellsehen genutzt wird. Es wurde ebenso in der Parapsychologie zur Erforschung […]

weiterlesen »


HarzNATUR 2019 – Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest

Ameisen-Foto von Thomas Hinsche aus Dessau-Roßlau gewinnt – Fotoausstellung mit den besten Motiven im Museum Schloss Herzberg in Herzberg am Harz – Nationalpark-Kalender ab sofort im Handel Am 17.8.2019 wurden im Schloss Herzberg die diesjährigen Gewinner des Fotowettbewerbs „HarzNATUR 2019“ ausgezeichnet. Der Nationalpark Harz hatte zusammen mit der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH aus Herzberg zum […]

weiterlesen »


HarzFotos – Gegensteine Ballenstedt

Hier finden Sie die Fotos von der Teufelsmauer Gegensteine bei Ballenstedt: Danke.

weiterlesen »


HarzFotos – Fotowerkstatt Aschersleben

Hier finden Sie die Fotos von Fotowerkstatt Aschersleben: Danke.

weiterlesen »


HarzFotos – Endorfer Mühle

Hier finden Sie die Fotos von Endorfer Mühle:(Fotos: Paul Bertrams) Danke.

weiterlesen »


(C) bei WordPress & Sitemap & Harztour.de & Impressum.