HarzTour.de

Harz.News | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzGastgeber | HarzPanoramen | Presse | Stockfoto.Shop |?

Die Toten kommen wieder. Clowneske Blues-Messe für Thomas Münzer am 14. Juli 20 Uhr auf Schloss Allstedt

Ich bin gekommen, Unruhe zu stiften.
Ihr sagt: ich bin ein Spinner;
Ich sage: ich bin THOMAS MÜNZER.
Ihr sagt: ich bin lange tot;

Utz Pannike / Foto: Veranstalter

Ich sage:

Die Toten kommen wieder!
Clowneske Blues-Messe für Thomas Münzer

Der Sohn Gottes entschließt sich, wieder auf die Erde zu kommen. Doch hier merkt er, dass seine Wunder nicht mehr wirken. Die Menschen haben den Glauben verloren und sind stattdessen Getriebene der Neuordnung ihrer Welt. Als Jesus seinem süßlichen Ersatz am Kreuz begegnet, lässt er die Luft aus sich heraus und verwandelt sich in Thomas Münzer. Er will die Flamme des Glaubens wieder in die Herzen setzen.


Unter Verwendung originaler Texte Münzers.
In der Tradition der Mittelalterlichen Spielleute
Dauer ca. 60 Minuten

Idee/Text/ Musik/Spiel: Utz Pannike
Dramaturgie/Regie: Jörg isermeyer
Maske: Anna-Katharina Wirrmann

Produktion:
Panisches Not-Theater 2017

aktuelles

Utz Pannike
An der Prießnitz 2
01099 Dresden


Die Clowneske Blues-Messe für Thomas Münzer” findet am Freitag, den 14. Juli um 20.00 Uhr im Kernburghof auf Burg & Schloss Allstedt statt und bildet die Auftaktveranstaltung des Festwochenendes rund um das Thema “Reformation sinnreich erleben”.


Außerdem in Allstedt am Sa., 15. Juli, 16 Uhr St. Johanniskirche: Führung auf dem Müntzerweg mit umfangreichem Begleitprogramm (Lesung, Theater, Streitgespräch Müntzer-Luther, Musik etc.)

20 Uhr Festkonzert: Metamorphose II (Leuchtpunkte auf Luthers Weg – Grenzgänger e. V.)
Mitwirkende Künstler:
Rossini Quartett & Undine Dreißig
Atsuko Koga
Cantaton Theater

So. 16. Juli, 16 Uhr Abschlusskonzert in der Schlosskapelle Allstedt mit Prof. Manfred Zeumer (Barockposaune) und Dr. Gerhard Ramlow

PM:
Burg- und Schlossmuseum Allstedt


12 Jahre ARP 2017 – Alfa Romeo Treffen am Birnbaumteich

Seit ihrer Gründung im Jahr 1910 steht die Marke Alfa Romeo für automobile Leidenschaft. Dazu haben ihre legendären Motorsporterfolge ebenso beigetragen wie bestes Handwerk und herausragendes Design aus Italien. Während andere die Automobile nur bauen, werden sie bei Alfa Romeo kreiert. Nun gab es ein Treffen von Fans dieser Automarke am Birnbaumteich im Harz. Genau […]

weiterlesen »


Schwermetalle in der Harzer Umwelt – Vortrag in Harlingerode am 21. Juni 2017

Harlingerode: Harzer Schwermetalle in der Umwelt – alte und neue Lasten mit unsichtbaren Gefahren – wie stark ist die Region Goslar – Bad Harzburg belastet? Bodenbelastung im Landkreis Goslar / Grafik: Landkreis Goslar Harlingerode. Immer wieder machen die bergbaulichen Altlasten im Harz auch überregional Schlagzeilen. Nach 3000 Jahren Metallgewinnung gibt es heute keinen Bergbau im […]

weiterlesen »


Indianermuseum Derenburg – Märchenmittwoch im Tipizelt

Mittwoch 28.6.   15 Uhr, Mittwoch 5.7.   15 Uhr, Mit den Kindern setzen wir uns ins Tipizelt, um indianischen Märchen und Legenden zuzuhören. Wir beginnen mit einem indianischen Kinderlied…getrommelt….danach startet die Märchenstunde im Indianerzelt. Wir laden ein in die Geschichten der Indianer einzutauchen.  Max. Teilnehmerzahl 20 Kinder Kurze telefonische Anmeldung erforderlich. 0176-82663964 Preis: 4,00 € (Eintritt ins Museum, mit Märchenstunde […]

weiterlesen »


Fotowettbewerb der Harzer Wandernadel Einsendeschluß am 19. Juni 2017

Wir suchen typische Harzfotos mit Klippen, Flüssen, Wanderwegen sowie Fotos in denen unsere Stempelkästen gut in Szene gesetzt sind. Foto: Gegensteine bei Ballenstedt Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der Teilnehmer der Harzer Wandernadel ein unwiderrufliches unbefristetes Nutzungsrecht die Fotos für die PR-Arbeit der Harzer Wandernadel nutzen zu können. Die Fotos müssen für das Hochladen […]

weiterlesen »


Geopark-Informationszentren in Goslar und Stankt Andreasberg ausgezeichnet

Das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg, das Goslarer Museum und das Zinnfigurenmuseum Goslar sind nun offizielle Informationszentren des UNESCO Global Geoparks Harz · Braunschweiger Land · Ostfalen Das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg lädt zu einer Reise in die Entstehungszeit des Harzes ein. (v. l.) Nationalparkhausleiter Thomas Appel, Landrat Thomas Brych, Bürgermeister Stefan Grote und Nationalparkleiter Andreas Pusch freuen […]

weiterlesen »


Auf 74 km Natur erleben am Lutherweg im Harz

Ministerpräsident eröffnete Stempelstellen am Lutherweg Der Regionalverband Harz e.V. hat gemeinsam mit der Standortmarketing Südharz und der Harzer Wandernadel in den letzten Monaten den Lutherweg im Natur- und Geopark Harz enorm aufgewertet. Auf 74 km zwischen Rodishain in Thüringen und und der „Kalten Stelle“ in Unterrißdorf bei Eisleben wurden drei Naturerlebnisstationen montiert, ein Weinberg reanaturiert, neue Info-Tafeln […]

weiterlesen »


Gitarrenmusik im Fackelschein auf der Wasserburg Egeln im Vorharz

Mit seiner Band „Inflagrantie“ weilte Gregor Schienemann bereits zweimal auf der Wasserburg in Egeln und begeisterte die Besucher im Burgkeller und Open-Air. Obwohl es im Rahmen des „Kulturprojekt der Stadt Egeln“ immer wieder anspruchsvolle Konzerte gab, kam immer wieder die Nachfrage nach dem Gitarrenkonzert. „Inflagrantie“ gibt es zwar nicht mehr, aber 2010 hat Gregor Schienemann […]

weiterlesen »


Qualitätskunsthandwerkermarkt im Kloster Ilsenburg am 15. und 16. Juli 2017

Kunsthandwerkliche Unikate im Kloster Ilsenburg Drechselarbeiten von Hans-Werner Henkel / Foto: Veranstalter Am Samstag, den 15. und Sonntag, den 16. Juli stellen professionelle und ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker aus Norddeutschland im romanischen Kloster Ilsenburg (Schloss-Str. 26, 38871 Ilsenburg) ihre von Hand gefertigten Kreationen aus Papier, Textil, Metall, Keramik, Holz, Glas, uvm. aus. Ziel dieser Ausstellung […]

weiterlesen »


Konzert mit dem Duo Burstein & Legnani – Virtuose Musik für Cello & Gitarre am 4. Juli 2017 in Göttingen

Duo Burstein & Legnani in Göttingen – Virtuose Musik für Cello und Gitarre Am Dienstag 4. Juli 2017, 20 Uhr sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in Göttingen im Holbornschen Haus, Rote Straße 34, zu Gast. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse ab 19.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 […]

weiterlesen »


„DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR“ – TOUR 2017 kommt nach Thale auf den Rathausplatz

DIE TOP 11 LIVE IN CONCERT Die Teilnehmer der diesjährigen Live-Tour stehen fest. Die Fans können sich auf die TOP 11 aus 2017 freuen: GEWINNER 2017: Alphonso Williams sowie Alexander Jahnke, Armando Sarowny, Chanelle Wyrsch, Duygu Goenel, Ivanildo Kembel, Maria Voskania, Monique Simon, Noah Schärer, Ruben Mateo und Sandro Brehorst. Außerdem als Special Guest mit […]

weiterlesen »


Lust am Garten: Parks in Sachsen-Anhalt laden am 10. und 11. Juni zum „Tag der Parks und Gärten“ ein

Mit Parkführungen, Festen, Märkten, Konzerten und Mitmachaktionen beteiligen sich die Anlagen des Netzwerks Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt vom 10. bis 11. Juni 2017 am bundesweiten „Tag der Parks und Gärten“. Das vom Gartennetz Deutschland e.V. initiierte Aktionswochenende steht unter dem Motto „Lust am Garten“ und will Begeisterung für historische und zeitgenössische Parkanlagen wecken. […]

weiterlesen »


Ararat in Mitteldeutschland? Eine gläserne Arche strandet am Brocken

Inmitten atemberaubender Landschafts- und Felsformationen, umgeben von der beeindruckenden Flora und Fauna des Nationalparks Harz, kann vom 26. Juni bis 4. September 2017 ein außergewöhnliches Kunstobjekt bestaunt werden: Eine fünf Meter große gläserne Arche, getragen von einer Hand aus Eichenholz. Das rund sechs Tonnen schwere Kunstensemble entstand im vergangenen Jahr im Rahmen des Naturschutzprojektes „Glasarche […]

weiterlesen »


Weltweit längste Hängebrücke im Harz als interaktives Panorama.

Dein Abenteuer im Harz beginnt mit der  weltweit längsten Hängebrücke Ihrer Art. Langsam näherst Du Dich der Startgondel auf leicht schwankenden Gitterrosten. Technische Daten: Sie ist 118 Tonnen schwer, hat eine Länge von 483 Metern und befindet sich 100 Meter über der Rappbode. Nach dreieinhalbjähriger Planungsphase und zehn Monaten Bauzeit ist die weltlängste Fußgänger Seilhängebrücke […]

weiterlesen »


Burgführung am Pfingstsonntag auf der Wasserburg-Egeln im Vorharz

Obwohl das Museum in der Egelner Wasserburg fast täglich geöffnet ist, haben viele Besucher das Interesse mehr über die Geschichte der Burg zu erfahren und auch Räumlichkeiten zu sehen die zu den normalen Öffnungszeiten nicht zu besichtigen sind. Die Burg kam nach dem Aussterben der Edlen von Hadmersleben an die Magdeburger Domherren. Als in Magdeburg 1524 […]

weiterlesen »


Unser Harz im Mai 2017 – Martin Luther im Harz, Sanatorium Dr. Barner und die Walkenrieder Mönche

Zum Reformationsjubiläum 1517 – 2017: Martin Luther war im Harz; Heinrich der Erste, Otto der Große und die Ungarn – Was vor über tausend Jahren im Nordharzvorland geschah; Das Sanatorium Dr. Barner in Braunlage; Die Walkenrieder Mönche waren nicht die Väter der Oberharzer Wasserwirtschaft Wir feiern das Lutherjahr mit einer Fülle an Veröffentlichungen und Veranstaltungen. […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & HarzTour.de & Harz-Tourismus.de & Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de