HarzTour.de

HARZ.NEWS | HarzHexe | HarzFotos | HarzVideos | HarzPanoramen | HarzKarte | HarzWebLink | HarzWebShop | ?

Tag des offenen Denkmals 2019 in Quedlinburg

26. Tag des offenen Denkmals  – die Welterbestadt Quedlinburg hautnah erleben

Mit zahlreichen geöffneten Denkmalen gewährt Quedlinburg am 8. September 2019, dem Tag des offenen Denkmals, Einblicke ins UNESCO-Weltkulturerbe. Ausstellungen, Führungen, Konzerte und weitere Angebote auch in den Denkmalen zeugen von Lebensfreude und Vitalität der Welterbestadt.
Mit zahlreichen geöffneten Denkmalen, vielfältigen Veranstaltungen, mit Musik, Spiel und Angebote für Kinder lädt Quedlinburg zu einem Besuch ein.
Von Enthusiasmus, Mut und Tatkraft im Welterbe können die Besucher erfahren, denn viele Bürgerinnen und Bürger laden zu einem Blick oder Rundgang in ihrer denkmalgeschütztes Gebäude ein. Die Deutschen Stiftung Denkmalschutz stellt den Tag unter das Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“.
Neben kunstvollen Bau- und Ausstattungsdetails, Informationen zu Bauen, Wohnen und Arbeiten sowie Einblicke in Restaurierungskonzepte zeigen nicht zuletzt Gespräche über das Leben in einem Denkmal wie facettenreich und vital Quedlinburg ist. Museen und öffentliche Gebäude präsentieren interessante Ausstellungen und besondere Führungen.
Detail-Infos zu Führungen, Öffnungszeiten und Aktionen aller beteiligten Denkmäler werden in einem Flyer zusammengestellt, der ab dem 15. August 2019 auch hier bereit gestellt wird.

Das zweite Wochenende im September ist seit Jahren ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Welterbestadt Quedlinburg. Am Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, 8. September, bietet die Welterbestadt Quedlinburg mit ihren Ortsteilen, Stadt Gernrode und Bad Suderode, vielfältigen Veranstaltungen mit Musik, Spiel und Angebote für Kinder.  

Als Einstimmung für den Tag des offenen Denkmals findet das Denkmal-und Bürgerfrühstück am Samstag, 7. September von 10 bis 14 Uhr, auf dem Marktplatz statt. Das bürgerschaftliche Engagement für das UNESCO-Welterbe Quedlinburg und damit für unsere Heimatstadt steht im Mittelpunkt. Der Einladung des Schirmherrn Oberbürgermeister Frank Ruch folgen Vereine, Organisationen, Gewerbetreibende und Sportvereine. Sie präsentieren sich an einer großen Tafel auf dem Markt.
Zu einem nostalgischen Fahrrad-Ausflug startet am Samstag, dem 7. September um 12 Uhr die 8. Quedlinburger Landpartie vom Marktplatz. Weitere Informationengibt es unter http://www.landpartieqlb.de/.
In der Stiftskirche St. Servatius findet am Sonnabend, um 20 Uhr das Abschluss Konzert des Quedlinburger Musiksommer statt.

Mehr über Enthusiasmus, Mut und Tatkraft im Welterbe können die Besucher am Sonntag, 8. September beim Besuch der Denkmale erfahren. Viele Bürgerinnen und Bürger laden zu einem Blick oder Rundgang in ihrer denkmalgeschütztes Gebäude ein. In den geöffneten privaten Wohnhäusern erwarten Sie neben kunstvollen Bau- und Ausstattungsdetails zahlreiche Informationen zum Bauen, Wohnen und Arbeiten vom 15. bis zum 21. Jahrhundert, spannende Einblicke in Sanierungsmaßnahmen und Restaurierungskonzepte und nicht zuletzt Gespräche über das Leben in einem Denkmal. Museen und öffentliche Gebäude präsentieren interessante Ausstellungen und besondere Führungen. Ab 11 Uhr bietet der Gästeführerverein stündlich Führungen durch das historische Rathaus an.

Auf dem Marktplatz sorgt ein buntes Programm von 10 bis etwa 18 Uhr für Unterhaltung. Straßentheater, traditionelles Handwerk, Kleinkunst, Kultur und Gastronomie laden zum Bummeln und Verweilen ein. Besonders an die jüngsten Besucher ist mit Angeboten gedacht. Besonders Mutige können sich aus dem Turm der Marktkirche abseilen.

https://www.quedlinburg.de


(C) bei WordPress & Sitemap & Harztour.de & Impressum.